Neugierig auf Herrliberg? Hafen Herrliberg Herrliberger Chilbi Panorama Reformierte Kirche Gemeindehaus alte Dorfstrasse / ref. Kirche

Auszug aus dem Gründungsprotokoll des VVH vom 3. April 1910

Der Präsident der Lesegesellschaft, Herr Ktsrth. J. Weinmann eröffnete die gemeinsame Versammlung u erteilte hierauf dem Kommissionspräsidenten Herr a. Gmdrt. Ed. Haab-Heer im Oberdorf das Wort, welcher die Mitglieder willkommen hiess. Sodann wurde zur Wahl des Tagespräsidenten, sowie des Tagesaktuars u der Stimmenzähler geschritten u wurden gewählt:

Als Tagespräsident: Herr a. Gmdrt. Ed. Haab-Heer, im Oberdorf
Als Tagesaktuar: Emil Bickel, Schuhmachermeister, im Oberdorf
Als Stimmenzähler: 1. Herr Joh. Birrer, im Habühl, 2., Jac. Brupbacher, sen. im Schlatt

Für den Vorstand wurde beschlossen, 9 Mitglieder zu wählen u wurden solche gewählt:
1. Herr Sekundarlehrer J. Graf-Egli am Rennweg
2. Herr a. Prsdt. Henri Fierz zum Seehof
3. Herr J. Graf, Pfarrer
4. Herr Ad. Walder, Küfermeister, im Unterdorf
5. Herr Wilh. Köllicker-Egli, zur Weinhalde
6. Herr Gmdrt. Jean Staub in Wetzwil
7. Herr Ernst Egli, im Rütihof
8. Herr Fridolin Schwarzenbach, Verwalter z. Schipf
9. Herr Rob. Egli, im Schlatt
Als Präsident wurde gewählt: Herr Sekundarlehrer J. Graf-Egli, am Rennweg.

Der Präsident der Lesegesellschaft empfahl hierauf dem Vorstand des Verschönerungsvereins, zuerst den Platz bei der Linde unterhalb der Kirche in Ordnung zu stellen u gegen das Bahngeleise hin einzäunen zu lassen.

« zurück