Neugierig auf Herrliberg? Hafen Herrliberg Herrliberger Chilbi Panorama Reformierte Kirche Gemeindehaus alte Dorfstrasse / ref. Kirche

Unvergessen: Walter Käch

(1901 - 1970)

Walter Käch * 9.6.1901 Ottenbach, † 5.12.1970 Zürich, von Menznau. Sohn eines Gastwirts. ∞ 1928 Annemarie Altherr. Lithografenlehre bei der Trüb AG, Kunstgewerbliche Abteilung der Gewerbeschule Zürich.

1921-22 Assistent an der Kunstgewerbeschule München bei Prof. Ehmke. 1923-29 Lehrer an der Kunstgewerblichen Abteilung der Gewerbeschule Zürich (Holzschnitt, freies grafisches Entwerfen). Ab 1929 als freischaffender Grafiker tätig, amtierte er 1940-67 gleichzeitig als Lehrer für Schrift an der Kunstgewerbeschule Zürich.

Neben bedeutenden Plakatentwürfen publizierte er Lehrbücher zur historischen Schrift- und Zeichenforschung und setzte sich intensiv mit den Bildzeichen frühchristlicher Katakombengräber auseinander.
(Quelle: Historisches Lexikon der Schweiz)

Walter Käch wohnte im Untergrüt 2, war jahrelang im VVH-Vorstand tätig und amtete auch als VVH-Präsident (1967-1970).

» VVH-Präsidenten
« zurück zur Übersicht