Neugierig auf Herrliberg? Hafen Herrliberg Herrliberger Chilbi Panorama Reformierte Kirche Gemeindehaus alte Dorfstrasse / ref. Kirche

Unvergessen: Norma Dreiding

(1934 - 2007)

Norma Dreiding zog 1969 mit ihrer Familie an die Langackerstrasse 43 nach Herrliberg und nahm sofort aktiv Anteil am Dorfgeschehen. Sie war von 1978-1994 in der Strassenkommission tätig, wobei sie sich mit gesundem Menschenverstand und mit wachsenden Sachkenntnissen für einen massvollen, quartiergerechten und fussgängerfreundlichen Ausbau des Herrliberger Strassen- und Wegnetzes einsetzte.

Mit liebevollem Engagement erteilte Norma Dreiding Keramikkurse für Kleinkinder im Robinson-Zentrum und war jahrelang für die Galerie Vogtei tätig. Sie nahm mehrmals erfolgreich teil an der "Herrliberger Kunstwoche" in der Galerie Vogtei.

Gleichzeitig kam das Interesse für die verschiedenen Tätigkeiten des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Herrliberg (VVH) auf. Ihre aufgeschlossene und herzliche Art sowie ihre umfassenden und sachkundigen Kenntnisse machten sie zur idealen VVH-Präsidentin (1997-2005). Bis zu ihrem Tode blieb sie Vizepräsidentin.

Norma Dreiding besass eine einfühlsame und gleichzeitig starke Persönlichkeit. Sie vertrat eine ethisch klar definierte Grundhaltung und verband diese mit einer für sie typischen fürsorglichen Herzenswärme. Das aktive Mitwirken innerhalb der Gemeinde Herrliberg bedeutete Norma Dreiding viel. Mit ihrem unverwechselbaren Wesen bleibt sie ihren Freunden und Bekannten unvergessen.

» VVH-Präsidenten

« zurück zur Übersicht