82

Bundeslinde

82-1

Die erste «Bundeslinde» wird 1891 gepflanzt. Damals wird an verschiedenen Orten anlässlich der 600-Jahr-Feier mit Erinnerungsbäumen der Gründung der Eidgenossenschaft gedacht. Nachdem sie 1972 einem Sturm zum Opfer gefallen ist, pflanzt der VVH 1978 eine neue Linde.
Der Baum steht zwischen Tambel und Wetzwil auf einer leichten Anhöhe und ist von den Spazierwegen aus gut zu sehen.