52

Molkerei, Dorf 27

52-1

52-2

52-3

Es bestehen die vier Milchgenossenschaften Tambel, Rütihof, Vorderwacht (im Dorf) und Wetzwil, zu deren Sammelstellen (Sennhütten) die Milch geliefert wird. Im Dorf 30 ist seit 1915 die «Sennerei und Spezereihandlung» von Hans und Emil Egli nachweisbar. 1937 eröffnet die Molkerei im Dorf 27. Diese zentrale Milchsammelstelle für Herrliberg bleibt bis 1974 in Betrieb. Im Laden werden Milch und Milchprodukte verkauft. Erst 1960 wird der Sonntagsverkauf eingestellt. Betriebsleiter Hans Spillmann und seine «Milchmänner» liefern täglich die offene Milch an die Haustüre.

Seit 1978 befindet sich im Dorf 27 eine Filiale der Zürcher Kantonalbank. In der ehemaligen Sennhütte Dorf 30 eröffnet der 1872 gegründete Landwirtschaftliche Verein Herrliberg (ab 1932 zu Volg gehörend) im Jahr 1934 einen Verkaufsladen für hauswirtschaftliche und landwirtschaftliche Artikel und 1964 einen Selbstbedienungsladen.