5

Seehof, Seestrasse 127

5

Bereits im 16. Jahrhundert steht hier ein Landgut, das im 18. Jahrhundert im Besitz des Landvogts Johann Heinrich Greutert ist. Nach seinem Tod geht es an Landschreiber Hans Conrad Hirzel über («Hirzelsches Landgut»), und ab 1773 gehört die Liegenschaft «Seehof» der Familie Fierz.

Der Flugpionier Henry Fierz (1897–1972) verbringt hier als Sohn des Gemeindepräsidenten Heinrich Fierz seine Kindheit. Er entwickelt Schul- und Trainingsflugzeuge und gilt als Vater des Arbeitsflugzeugs Pilatus Porter PC-6.