17

Gedenkstein Leonhard Widmer

17

Auf Initiative des VVH wird 1972 auf der kleinen Wiese neben dem Bahnhof der von Bildhauer Hans Jakob Meyer (1903–1981), Feldmeilen, geschaffene Gedenkstein zu Ehren des Dichters des Schweizerpsalms, Leonhard Widmer (1808–1868), errichtet. Dieser entstammt einem alten Herrliberger Geschlecht. Sein Geburtshaus muss 1892 dem Bau der Eisenbahn weichen. Widmer verfasst 1840 den Text zum Schweizerpsalm, der leicht abgeändert 1841 von Alberich Zwyssig (1808–1854) vertont wird.